Monchhichi-Nougattorte

 

Monchhichi-Nougattorte zum Tag der Schokolade

Nicht nur Kinder lieben sie: Schokolade – egal in welcher Form! Passend zum Tag der Schokolade verrät der Nürnberger Konditormeister Florian Neef von der neef confiserie das Rezept der leckeren Monchhichi-Torte. Gebacken hat er die Nougattorte in Monchhichi-Form zum 40-jährigen Jubiläum 2014. 

 

 

Mama mit Baby

 

 

Mama mit Baby ist Deutschlands „Lieblingsmonchhichi 2017“

„Unser Monchhichi Favorit ist die Mama mit Baby. Meine Tochter liebt sie auch, und so ist es schon eine Art Monchhichi-Familientradition und das geht hoffentlich immer so weiter“, sagt Marijke Vandermeer.

 

 

Pink Lady

 

 

Monchhichi und die japanischen Kirschblüten

In Japan, dem Geburtsland unserer Monchhichis, blühen zurzeit die Kirschen.

 

 

Wähle dein Lieblingsmonchhichi 2017!

Wir suchen Deutschlands Lieblingsmonchhichi!

 

 

Sekiguchi präsentiert märchenhafte Neuheiten

Zauberhaft: Sekiguchi entführt auf der Spielwarenmesse in Nürnberg (1. bis 6. Februar 2017) in die Welt sagenumwobener Geschichten.

Prinzessin, Zwerg oder Zauberer – mit den Monchhichi-Märchenfiguren schlüpfen Kinder in bekannte Rollen und lassen dabei ihrer Fantasie freien Raum. Während der Zauberer die Schnee-Prinzessin gefangen hält, versucht Zwerg-Weißbart sie zu retten. Der Nachwuchs hilft ihm dabei und schafft es schließlich, den mächtigen Zauberer zu überlisten.

retro

Flower Power: Farbenfrohe Weihnachten mit Monchhichi

Das perfekte Weihnachtsgeschenk: Die beiden Retro-Monchhichis aus dem Hause Sekiguchi sorgen für kultigen Spielspaß

 

Das „Retro-Mädchen“ und der „Retro-Junge“ erinnern an die farbenfrohen 70er Jahre und verzücken mit ihrem stilechten Outfit. Ausgestattet mit bunt-gepunkteten Kleid, Zipfelmütze und fetzigem Stirnband sind die kuscheligen Monchhichis ein echter Hingucker!

 

Mit Monchhichi auf Reisen

Ab sofort neu im Handel: Die „Flugbegleiterin“ aus dem Hause Sekiguchi sorgt für abwechslungsreiche Rollenspiele über den Wolken.

Die „Flugbegleiterin“ steht Kindern ab 2 Jahren auf dem Weg in den nächsten Urlaub oder in den Kindergarten zur Seite. Im Spiel versetzt sich der Nachwuchs in die Rolle der Stewardess und des Passagiers und hebt ab zum Familienausflug in den Süden. An Board kümmert sich die „Flugbegleiterin“ um die Gäste und serviert kühle Getränke und Essen. Mit ihrem blauen Kleid und passendem Hut wirkt sie besonders authentisch und kommt bei den Mitreisenden gut an.